primavera FEstival
für Menschenrechte

Susanne Scholl, geboren 1949 in Wien, Studium der Slawistik in Rom und Moskau.

Langjährige ORF-Korrespondentin in Moskau.

Susanne Scholl hat zahlreiche Bücher veröffentlicht und wichtige Preise für ihre journalistische Arbeit und ihr menschenrechtliches Engagement erhalten.

 

Preise, Auszeichnungen:

2002 Österreichisches Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst

2006 Concordia-Preis für Pressefreiheit

2007 Axel Corti-Preis

2012 Goldenes Ehrenzeichen der Stadt Wien

 

Mitwirkungen:

LINKS:


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

www.primaverafestival.at

MONTAG 30.04.
Anlässlich: 1. Mai

 


1. MAI RAVE

-> DAY 1

 

 

 

 

 

 

Zwischen den Museen

DIENSTAG 01.05.
1. Mai

 


1. MAI RAVE

-> DAY 2

 

 

 

 

 

 

Zwischen den Museen

FREITAG 04.05.
Anlässlich: Internationaler Tag
der Pressefreiheit

 


Presse- und Meinungsfreiheit in Europa - Quo vadis?

Eugen Freund, Muna Duzdar, Susanne Scholl, Ewa Dziedzic

 

 

Haus der Europäischen Union

Kontakt
office@primaverafestival.at

 

 

 

Locations

 

Diplomatische Akademie

Schlosstheater Schönbrunn
Haus der Europäischen Union
UNO City - VIC Wien

Universität für Musik und

darstellende Kunst Wien
Jüdische Österreichische HochschülerInnen
Österreichisch-Amerikanische Gesellschaft
Vivaldi Saal
Club U

Mon Ami
Werk



Open Air:
Zwischen den Museen
Großenzersdorfer Wiese(Prater)

 

© 2018 Primavera Festival Wien All Rights Reserved - Please contact us for further information: office@primaverafestival.at - imprint