primavera FEstival
für Menschenrechte

Klaus Samuel Davidowicz (geboren am 10. Juli 1963 in Berlin) ist Kulturwissenschaftler und Professor für Judaistik an der Universität Wien.

 

Seine Forschungsschwerpunkte sind Jüdische Kulturgeschichte der Neuzeit, Kabbala und jüdischer Film.

Er ist zusammen mit Frank Stern Leiter des „Jüdischen Filmclubs Wien“ und zusammen mit Frank Stern und Ernst Kieninger Gründer der „Film/Universität“ im Filmarchiv Austria.

 

Aktuell ist er externer Kurator für die Ausstellung „Kabbala“ im Jüdischen Museum Wien, gibt zusammen mit Frank Stern das Begleitbuch zur Rekonstruktion des Stummfilmes „Die Stadt ohne Juden“ heraus und arbeitet an seiner Studie zum „Jewish Image in American Film“.

Kontakt
office@primaverafestival.at

 

 

 

Locations

 

Diplomatische Akademie

Schlosstheater Schönbrunn
Haus der Europäischen Union
UNO City - VIC Wien

Universität für Musik und

darstellende Kunst Wien
Jüdische Österreichische HochschülerInnen
Österreichisch-Amerikanische Gesellschaft
Vivaldi Saal
Club U

Mon Ami
Werk



Open Air:
Zwischen den Museen
Großenzersdorfer Wiese(Prater)

 

© 2018 Primavera Festival Wien All Rights Reserved - Please contact us for further information: office@primaverafestival.at - imprint