Der Dirigent und Pianist, Bernhard Melbye Voss wurde in Odense, Dänemark, geboren. Zunächst studierte er Klavier und Horn an "Det Jyske Musikkonservatorium" in Aarhus, Dänemark, und setzte sein Hornstudium an der "Universität für Musik und darstellende Kunst Wien" und sein Klavierstudium an der "Anton Bruckner Universität" Linz fort. Nach der erfolgreichen Absolvierung beider Instrumentalstudien, studiert er derzeit Dirigieren an der Universität für Musik und darstellende Kunst, Wien, in der Klasse von Prof. Mark Stringer. Als Orchesterdirigent hat er bereits mit mehreren professionellen Orchestern gearbeitet und hat bei Meisterkursen von Jorma Panula, Kenneth Kiesler und Klaus Arp teilgenommen. Neben seiner Tätigkeit als Dirigent, ist er ein sehr aktiver Pianist in verschiedenen Kammermusikbesetzungen und als Hornist konnte er schon viel Orchestererfahrung als Substitut bei vielen dänischen und österreichischen Orchestern sammeln. Als Pianist ist er außerdem Preisträger bei mehreren Klavier- und Kammermusikwettbewerben. Bernhard Melbye Voss hat die Unterstützung von Wilhelm Hansen Fonden, Agustinus Fonden und Tytte og Lillemor Faurschou's Mindelegat genossen.

MITWIRKUNGEN:

Sonntag 08.07.

Konzert & Diskussionsrunde

 

Hanns Eisler Forum 2018

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Palais Schönburg

LINKS:


 

 

 

 

 



 

 

 

 

 

 

Kontakt
office@primaverafestival.at

 

 

 

Locations

 

Diplomatische Akademie

Schlosstheater Schönbrunn
Haus der Europäischen Union
UNO City - VIC Wien

Universität für Musik und

darstellende Kunst Wien
Jüdische Österreichische HochschülerInnen
Österreichisch-Amerikanische Gesellschaft
Vivaldi Saal
Club U

Mon Ami
Werk



Open Air:
Zwischen den Museen
Großenzersdorfer Wiese(Prater)

 

© 2018 Primavera Festival Wien All Rights Reserved - Please contact us for further information: office@primaverafestival.at - imprint