Julian Pöschl lebt und arbeitet als Filmemacher und Fotograf in Wien.

Als einer der Initiator*innen von Train of Hope engagiert er sich seither aktiv in der Unterstützung von Schutzsuchenden Menschen.

Sein soziales und politisches Handeln werden dabei vor allem durch einen stark ausgeprägten Gerechtigkeitssinn angetrieben

MITWIRKUNGEN:

LINKS:


 

 

 

 

 



 

 

 

 

 

 

© 2016 Primavera Festival Wien All Rights Reserved - imprint