Goran Bregović (* 22. März 1950 in Sarajevo) ist ein Musiker und Komponist.

 

Bregović begann seine Musikkarriere als 16-jähriger Bassist 1966 in der Amateurband Beštije in Sarajevo. 1974 gehörte er zu den Gründern der erfolgreichen Rockband Bijelo dugme, die bis zu ihrer Auflösung 1989 zahlreiche Hits hatte und auch über die Grenzen Jugoslawiens hinaus, so z. B. in Ost- und Südosteuropa, populär war.

 

International bekannt wurde er allerdings als Komponist von Filmmusik. Seinen ersten Soundtrack lieferte er 1978 für den Film Nije Nego von Mića Milošević. Weltberühmt ist seine Musik durch die Filme von Emir Kusturica geworden.

 

Für den Eurovision Song Contest im Jahre 2010 schrieb Bregović den Song Ovo je Balkan (Dies ist der Balkan) für den serbischen Teilnehmer Milan Stanković. Im Finale belegte der Song den 13. Platz. Stanković nahm von dem Lied auch eine spanische Version, unter dem Titel Balkaneros, auf, die Bregović im folgenden Jahr mit den Gipsy Kings noch einmal einspielte.

MITWIRKUNGEN:

LINKS:

 

 

 

 

 

 

www.goranbregovic.rs

facebook.com/goranbregovic

soundcloud.com/goranbregovic
Wikipedia

Imdb

 

© 2016 Primavera Festival Wien All Rights Reserved - imprint