Das Ateliertheater wurde 1932 am Wiener Naschmarkt gegründet.

Anfangs firmierte es unter dem Namen Literatur am Naschmarkt, später nannte es sich Kaleidoskop. Veit Relin übernahm das Theater 1960 und taufte es Ateliertheater. Auf die Direktion Relin folgte bereits 1967 Peter Janisch, der das Haus in seiner fast 40-Jährigen Tätigkeit wie kein anderer prägte. Er spielte beispielsweise Stücke von Witold Gombrowicz, Franz Xaver Kroetz und Wolfgang Bauer, außerdem vermochte er Regisseure wie Achim Benning oder eine Schauspielerin wie Elisabeth Orth zu verpflichten.

2005 übernahm Manfred H. Tscherne die Leitung des Theaters. Der Theaterstandort am Naschmarkt musste einer Tiefgarage weichen. Anschließend war das Ateliertheater in der Lerchenfelderstraße beheimatet, inzwischen aber im vormaligen Star-Kino in der Burggasse. Dieses generalsanierte Haus hat ein originalgetreu nachgebautes Portal der 1950er-Jahre.

Ab 2016 wird es unter einer neuen Führung in der Wiener Eventszene für neue Akzentpunkte sorgen !

MITWIRKUNGEN:

<--

 

 


SIR TRALALA
Singer Songwriter


 

 

 

 

 

Atelier Theater

LINKS:


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



www.ateliertheater.net

© 2016 Primavera Festival Wien All Rights Reserved - imprint